Telefon: +43-1-2764147 I Mo. bis Fr. von 11:oo - 19:oo Uhr, Sa. 11:00-17:00 Uhr I Lassallestrasse 13, 1020 Wien I info@hanf-hanf.at

Biologische Bekämpfungsmittel & Nützlinge

 

1 Trauermücken

GELBTAFELN

Gelbtafeln sind mit einem biologischen Leim -Klebemittel behaftet.
Die gelbe Farbe wirkt als Sexual Lockstoff für die Trauermücke, dadurch bleiben sie an der Tafel kleben.





VORTEIL
Prinzipiell gehören in alle Indoor - Glashaus Gärten die Gelb sowie Blau Tafeln zur Standart Ausrüstung.
Die Gelbtafeln dienen als Früherkennungs Mittel bei Trauermücken und anderen Insekten.
Bekämpfung mit Gelbtafeln ist absolut Biologisch.

NACHTEIL
Man kann mit Gelbtafeln nicht eine Insekten Invasion bekämpfen, aber zumindest ein Teil des Insekten Bestandes bleibt an den Tafeln kleben.



NEMATODEN

Wichtigste vorbeugende Maßnahme ist, die Pflanzen nicht zu feucht zu halten.
Trauermücken fühlen sich in feuchten Substraten sehr wohl.

Trauermücken Larven im Boden sind schwer aber dennoch zu entfernen.

Zur direkten Bekämpfung bietet sich hier der Einsatz von nützlichen Nematoden Fadenwürmern - Steinernema feltiae an.


Es handelt sich zumeist um relativ kleine, weiß bis farblose, fädige Würmchen zirka 0.8mm, die in feuchten Medien leben
und sich von den Larven ernähren und weiter fortpflanzt.

Im Wesentlichen dringen die viel kleineren Nematoden in Körperöffnungen der Trauermücken Larfe ein,
dadurch wird an die Schädlinge ein tödliches Bakterium übertragen.

Die Trauermücken Larfen dienen den Nematoden nach dem Eindringen in deren Körperöffnungen als Eiablage.
Die neue Generation aus der Eiablage tritt dann aus der toten Trauermücken Larfe aus und sucht danch neue Trauermücken Larfen als Wirt.

Die Nematode werden beim gießen beigegeben.
Auf 1qm Erde werden 500.000 Nematoden zugeführt.
Die Nematoden werden im Gießwasser aufgelöst.

ACHTUNG
Auf keinen Fall sollte PH minus, PH plus oder sonstiger Dünger beigegeben werden.

VORTEIL
Die Nematoden Behandlungl ist absolut biologisch

NACHTEIL
Der Nachteil in Indoor - Glashaus Gärten und Monokulturen ist, das für Gärten,
die auf einen längeren Zeitraum ausgelegt sind ständig neue Nematoden zuführt werden müßen.

Aber selbst dann, kann die Trauermücken - Invasion nur schwer in Schach gehalten werden.


 

NEEMÖL

Neemöl ist ein planzliche Öl welches aus dem Neemölbaum gewonnen wird und ist daher biologisch.
Anwendung bei Trauermücke, Spinnmilben, weißen Fliegen und Blattläusen
Dosierung cirka 3-5ml Neemöl auf einem Liter Wasser.

Zu beachten ist, dem Spritzwasser ein Benetzungsmittel beizugeben zB Norburn von Bionova um eine Oberflächenspannung zu erzeugen,
somit kann das Neemöl besser haften.
Weiter sollte das Spritzwasser Zimmertemperatur aufweisen und wenn möglich abgestanden sein.
Der PH wert sollte über 7.2 bis 8.0 liegen.

Neemöl sollte man nicht bei Tageslicht oder voller Beleuchtung anwenden.
Es könnten sonst häßliche Brandflecken entstehen.
Die Lampen sollten erst dann wieder angeschalten werden wenn die Hanf Planze trocken ist.

Sehr wichtig zu beachten das die Pflanze von Ober und Unterseite und auch die Stengeln tropfnaß gespritzt werden.

Es ist auch ratsam diesen Spritzvorgang in zirka 3 - 5 Tagesabständen zu wiederholen, vor allem bei Spinnmilbenbefall.

Bei Insekten die ihre Eier ins Pflanzen Medium legen ist es auch von Vorteil das Pflanzen Medium sprich Erde Kokus
mit Neemöl Spritzbrühe zu gießen.

VORTEIL

Mit Neemöl ist man jedenfalls auf der ökologisch gesünderen Seite als mit Chemie.
Weiters kann man mit sehr milden Neem Öl Spühlungen den Hanf Pflanzen ein glänzend gesundes Aussehen verleihen.
Pflegesprühung etwa 1ml auf 1l Wasser dosieren.

NACHTEIL
Nach der Bearbeitung mit Neemöl neigen die Hanf Pflanzen dazu leicht bräunliche Flecken zu zeigen.
Der Heilungs und Schönheits Effekt tritt erst nach 2 - 3 Tagen visuell auf.



2 Die weisse Fliege

Gut durch gelüftete Räume und die Anbringung von Blautafeln zur Früherkennung.

Als biologische Bekämpfung kommt die Erzwespe Encarsia Formosa in Betracht.
Die Erzwespen legen ihre Eier in die Lafen der Weißen Fliege ab.
Erwachsene Erzwespen schlüpfen aus und suchen erneuert nach Larfen der Weißen Fliege.
Mindest Aufwand Menge 500 Stk pro Einsatz.

WICHTIG
Die Erzwespe nicht unter 18 Grad einsetzen - Idealtemperatur wäre um die 25Grad.

VORTEIL
Als Vorteil wäre zu werten das die Erzwespe absolut ist

NACHTEIL
das man alle 2 Wochen die Nützlings - Freilassung wiederholen muß weil sich der Bestand der Wespen immer wieder verflüchtigt.



NEEMÖL

Neemöl ist ein planzliche Öl welches aus dem Neemölbaum gewonnen wird und ist daher biologisch.
Anwendung bei Trauermücke, Spinnmilben, weißen Fliegen und Blattläusen
Dosierung cirka 3-5ml Neemöl auf einem Liter Wasser.

Zu beachten ist, dem Spritzwasser ein Benetzungsmittel beizugeben zB Norburn von Bionova um eine Oberflächenspannung zu erzeugen, somit kann das Neemöl besser haften. Weiters sollte das Spritzwasser Zimmertemperatur aufweisen und wenn möglich abgestanden sein. Der PH wert sollte über 7.2 bis 8.0 liegen.

Neemöl sollte man nicht bei Tageslicht oder voller Beleuchtung anwenden.
Es könnten sonst häßliche Brandflecken entstehen.
Die Lampen sollten erst dann wieder angeschalten werden wenn die Hanf Planze trocken ist.

Sehr wichtig zu beachten das die Pflanze von Ober und Unterseite und auch die Stengeln tropfnaß gespritzt werden. Es ist auch ratsam diesen Spritzvorgang in zirka 3 - 5 Tagesabständen zu wiederholen, vor allem bei Spinnmilbenbefall. Bei Insekten die ihre Eier ins Pflanzen Medium legen ist es auch von Vorteil das Pflanzen Medium sprich Erde Kokus
mit Neemöl Spritzbrühe zu gießen.

VORTEIL
Mit Neemöl ist man jedenfalls auf der ökologisch gesünderen Seite als mit Chemie.
Weiters kann man mit sehr milden Neem Öl Spühlungen den Hanf Pflanzen ein glänzend gesundes Aussehen verleihen.
Pflegesprühung etwa 1ml auf 1l Wasser dosieren.

NACHTEIL
Nach der Bearbeitung mit Neemöl neigen die Hanf Pflanzen dazu leicht bräunliche Flecken zu zeigen.
Der Heilungs und Schönheits Effekt tritt erst nach 2 - 3 Tagen visuell auf.



3 Thripse

BLAUTAFELN

Dienen als Früherkennung und sind eine biologische Lockfalle für Tripse.

VORTEIL
Die Bekämpfung ist absolut biologisch.

NACHTEIL
Mit Blautafeln kann man keine Tripse bekämpfen sondern sie dienen jedochals nützliche Früherkennung.

 

Die FLOR FLIEGE Chrysopa Carnea

Die Flor Fliege ist gegen Thrips, Spinnmilben, Blattläuse und weiße Fliegen ein biologisches Kampfmittel. Die Florfliegen ergreifen Insekten mit ihren Zangen, injezieren eine lähmende toxische Substanz und anschließend wird die Beute ausgesaugt.

Die Flor Flliegen Larven sollten direkt auf die zu behandelnden Pflanzen aufgestreut werden. Eine Packung reicht für 4 Stk Groß Pflanzen oder einen qm

VORTEIL
Die Bekämpfung ist absolut biologisch.

NACHTEIL
Flor Fliegen sind nicht auf Pflanzen etablierbar, sie verflüchtigen sich, daher müßen sie alle 14 Tage neue ausgestreut werden aber selbst dann überlebt immer noch ein großer Bestand der Thripse.
 

NEEMÖL

Neemöl ist ein planzliche Öl welches aus dem Neemölbaum gewonnen wird und ist daher biologisch. Anwendung bei Trauermücke, Spinnmilben, weißen Fliegen und Blattläusen.
Dosierung cirka 3-5ml Neemöl auf einem Liter Wasser.

Zu beachten ist, dem Spritzwasser ein Benetzungsmittel beizugeben zB Norburn von Bionova um eine Oberflächenspannung zu erzeugen,
somit kann das Neemöl besser haften. Weiters sollte das Spritzwasser Zimmertemperatur aufweisen und wenn möglich abgestanden sein.

Der PH wert sollte über 7.2 bis 8.0 liegen. Neemöl sollte man nicht bei Tageslicht oder voller Beleuchtung anwenden.
Es könnten sonst häßliche Brandflecken entstehen.
Die Lampen sollten erst dann wieder angeschalten werden wenn die Hanf Planze trocken ist. Sehr wichtig zu beachten das die Pflanze von Ober und Unterseite und auch die Stengeln tropfnaß gespritzt werden. Es ist auch ratsam diesen Spritzvorgang in zirka 3 - 5 Tagesabständen zu wiederholen, vor allem bei Spinnmilbenbefall.

Bei Insekten die ihre Eier ins Pflanzen Medium legen ist es auch von Vorteil das Pflanzen Medium sprich Erde Kokus
mit Neemöl Spritzbrühe zu gießen.

VORTEIL
Mit Neemöl ist man jedenfalls auf der ökologisch gesünderen Seite als mit Chemie.
Weiters kann man mit sehr milden Neem Öl Spühlungen den Hanf Pflanzen ein glänzend gesundes Aussehen verleihen.
Pflegesprühung etwa 1ml auf 1l Wasser dosieren.

NACHTEIL
Nach der Bearbeitung mit Neemöl neigen die Hanf Pflanzen dazu leicht bräunliche Flecken zu zeigen.
Der Heilungs und Schönheits Effekt tritt erst nach 2 - 3 Tagen visuell auf.
 

4 Spinnmilben

Die beste Bekämpfung der Spinnmilbe ist eine sehr gute Luft Zirkulation und eine satte Luftfeuchtigkeit von 50 - 60 Prozenz. Spinnmilben lieben es sehr trocken. Im Gewächshaus ist eine Bekämpfung durch Aussetzen von Raubmilben Phytoseiulus Persimilis möglich.
Die Raubmilben sind sehr mobil und fressen Spinnmilben Eier und erwachsene Spinnmilben.

VORTEIL
Die Bekämpfung ist absolut biologisch.

NACHTEIL
Die Raubmilben müßen immer wieder neu nachgesetzt werden da auch ihr Bestand sich immer wieder verflüchtigt.



NEEMÖL

Neemöl ist ein planzliche Öl welches aus dem Neemölbaum gewonnen wird und ist daher biologisch. Anwendung bei Trauermücke, Spinnmilben, weißen Fliegen und Blattläusen
Dosierung cirka 3-5ml Neemöl auf einem Liter Wasser.

Zu beachten ist, dem Spritzwasser ein Benetzungsmittel beizugeben zB Norburn von Bionova um eine Oberflächenspannung zu erzeugen,
somit kann das Neemöl besser haften. Weiters sollte das Spritzwasser Zimmertemperatur aufweisen und wenn möglich abgestanden sein. Der PH wert sollte über 7.2 bis 8.0 liegen.
Neemöl sollte man nicht bei Tageslicht oder voller Beleuchtung anwenden.
Es könnten sonst häßliche Brandflecken entstehen.
Die Lampen sollten erst dann wieder angeschalten werden wenn die Hanf Planze trocken ist.

Sehr wichtig zu beachten das die Pflanze von Ober und Unterseite und auch die Stengeln tropfnaß gespritzt werden. Es ist auch ratsam diesen Spritzvorgang in zirka 3 - 5 Tagesabständen zu wiederholen, vor allem bei Spinnmilbenbefall. Bei Insekten die ihre Eier ins Pflanzen Medium legen ist es auch von Vorteil das Pflanzen Medium sprich Erde Kokus mit Neemöl Spritzbrühe zu gießen.

VORTEIL
Mit Neemöl ist man jedenfalls auf der ökologisch gesünderen Seite als mit Chemie.
Weiters kann man mit sehr milden Neem Öl Spühlungen den Hanf Pflanzen ein glänzend gesundes Aussehen verleihen.
Pflegesprühung etwa 1ml auf 1l Wasser dosieren.

NACHTEIL
Nach der Bearbeitung mit Neemöl neigen die Hanf Pflanzen dazu leicht bräunliche Flecken zu zeigen.
Der Heilungs und Schönheits Effekt tritt erst nach 2 - 3 Tagen visuell auf.



5 Blattläuse

Die FLOR FLIEGE Chrysopa Carnea

Die Flor Fliege ist gegen Thrips, Spinnmilben, Blattläuse und weiße Fliegen ein biologisches Kampfmittel. Die Florfliegen ergreifen Insekten mit ihren Zangen, injezieren eine lähmende toxische Substanz und anschließend wird die Beute ausgesaugt. Die Flor Flliegen Larven sollten direkt auf die zu behandelnden Pflanzen aufgestreut werden. Eine Packung reicht für 4 Stk Groß Pflanzen oder einen qm

VORTEIL
Die Bekämpfung ist absolut biologisch.

NACHTEIL
Flor Fliegen sind nicht auf Pflanzen etablierbar, sie verflüchtigen sich, daher müßen sie alle 14 Tage neue ausgestreut werden
aber selbst dann überlebt immer noch ein großer Bestand der Thripse.



NEEMÖL

Neemöl ist ein planzliche Öl welches aus dem Neemölbaum gewonnen wird und ist daher biologisch. Anwendung bei Trauermücke, Spinnmilben, weißen Fliegen und Blattläusen. Dosierung cirka 3-5ml Neemöl auf einem Liter Wasser.

Zu beachten ist, dem Spritzwasser ein Benetzungsmittel beizugeben zB Norburn von Bionova um eine Oberflächenspannung zu erzeugen,
somit kann das Neemöl besser haften. Weiters sollte das Spritzwasser Zimmertemperatur aufweisen und wenn möglich abgestanden sein. Der PH wert sollte über 7.2 bis 8.0 liegen.

Neemöl sollte man nicht bei Tageslicht oder voller Beleuchtung anwenden, es könnten sonst häßliche Brandflecken entstehen. Die Lampen sollten erst dann wieder angeschalten werden wenn die Hanf Planze trocken ist.

Sehr wichtig zu beachten das die Pflanze von Ober und Unterseite und auch die Stengeln tropfnaß gespritzt werden. Es ist auch ratsam diesen Spritzvorgang in zirka 3 - 5 Tagesabständen zu wiederholen, vor allem bei Spinnmilbenbefall. Bei Insekten die ihre Eier ins Pflanzen Medium legen ist es auch von Vorteil das Pflanzen Medium sprich Erde Kokus mit Neemöl Spritzbrühe zu gießen.

VORTEIL
Mit Neemöl ist man jedenfalls auf der ökologisch gesünderen Seite als mit Chemie.
Weiters kann man mit sehr milden Neem Öl Spühlungen den Hanf Pflanzen ein glänzend gesundes Aussehen verleihen.
Pflegesprühung etwa 1ml auf 1l Wasser dosieren.

NACHTEIL
Nach der Bearbeitung mit Neemöl neigen die Hanf Pflanzen dazu leicht bräunliche Flecken zu zeigen.
Der Heilungs und Schönheits Effekt tritt erst nach 2 - 3 Tagen visuell auf.



6 Weichhautmilbe

Weichhautmilben lieben es feucht und warm, daher sollte man bei der Weichhautmilbe sehr trocken arbeiten, was aber oft kaum möglich ist.
Leider stellt die Weichhautmilbe in der Land Wirtschaft und im Gartenbau sowie im Indoor Bereich
ein mehr oder weniger unlösbares Problem dar.

Als biologische Bekämpfung kann man eigentlich nur mit einem Neubegin starten, wobei man den Grow Bereich komplett reinigen und sterilisieren sollte!

Anschließend sollte der Grow Bereich für zirka 10 Tage komplett still gelegt sein, um eventuell überlebenden Milben keine Lebensgrundlage zu ermöglichen. Eine weitere Möglichkeit diese Milben zu bekämpfen ist, in dem man die Hanf Pflanzen bis auf den Erdtopf komplett für mindestens 15 Min. in etwa 40 Grad heißes Wasser taucht.

Und selbst das stellt keine Garantie dar, da sich der Bestand der Weichhautmilben immer wieder regeneriert. Weiters können auch Raubmilben eingesetzt werden jedoch ist auch hier der Erfolg nur mäßig und nicht von langer Dauer.





RAUBMILBE FRISST WEICHHAUTMILBE:



VORTEIL
Man ist auf der biologischen Seite

NACHTEIL
Momentan können nach heutiger biologischer Bekämpfungserkenntnis noch keine nennenswerte Erfolge erzielt werden.
Bestenfalls leider nur Kurzzeit Erfolge

 

NEEMÖL

Neemöl ist ein planzliche Öl welches aus dem Neemölbaum gewonnen wird und ist daher biologisch. Anwendung bei Trauermücke, Spinnmilben, weißen Fliegen und Blattläusen Dosierung cirka 3-5ml Neemöl auf einem Liter Wasser.

Zu beachten ist, dem Spritzwasser ein Benetzungsmittel beizugeben zB Norburn von Bionova um eine Oberflächenspannung zu erzeugen, somit kann das Neemöl besser haften. Weiters sollte das Spritzwasser Zimmertemperatur aufweisen und wenn möglich abgestanden sein. Der PH wert sollte über 7.2 bis 8.0 liegen.

Neemöl sollte man nicht bei Tageslicht oder voller Beleuchtung anwenden, es könnten sonst häßliche Brandflecken entstehen. Die Lampen sollten erst dann wieder angeschalten werden wenn die Hanf Planze trocken ist. Sehr wichtig zu beachten das die Pflanze von Ober und Unterseite und auch die Stengeln tropfnaß gespritzt werden. Es ist auch ratsam diesen Spritzvorgang in zirka 3 - 5 Tagesabständen zu wiederholen, vor allem bei Spinnmilbenbefall.

Bei Insekten die ihre Eier ins Pflanzen Medium legen ist es auch von Vorteil das Pflanzen Medium sprich Erde Kokus mit Neemöl Spritzbrühe zu gießen.

VORTEIL
Mit Neemöl ist man jedenfalls auf der ökologisch gesünderen Seite als mit Chemie.
Weiters kann man mit sehr milden Neem Öl Spühlungen den Hanf Pflanzen ein glänzend gesundes Aussehen verleihen.
Pflegesprühung etwa 1ml auf 1l Wasser dosieren.

NACHTEIL
Nach der Bearbeitung mit Neemöl neigen die Hanf Pflanzen dazu leicht bräunliche Flecken zu zeigen.
Der Heilungs und Schönheits Effekt tritt erst nach 2 - 3 Tagen visuell auf