Telefon: +43-1-2764147 I Mo. bis Fr. von 11:oo - 19:oo Uhr, Sa. 11:00-17:00 Uhr I Lassallestrasse 13, 1020 Wien I info@hanf-hanf.at

Erde

123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

Erde

Die Erde ist de facto ein unbefestigtes Gestein, das Sand-, Staub- und Lehm-Teile enthält. Diese Elemente können in verschiedenen Verhältnissen enthalten sein.

 

Falls mit Erde angebaut wird, sollte diese locker und luftig sein, damit ausreichend Sauerstoff an die Wurzeln kommt.

 

Die Erde sollte am besten Perlite enthalten, die für eine gute Durchlüftung des Bodens sorgen und gleichzeitig Wasser gut speichern können.

 

Erde ist das meist verwendete und natürlichste Medium und am besten für Anfänger geeignet, da Erde nicht so stark auf Düngefehler oder Unterversorgung reagiert, wie das bei anderen Pflanzsubstraten der Fall ist. Die Erde sollte auf keinen Fall lehmig oder steinig sein.

 

Es empfiehlt sich die Verwendung von spezieller Cannabis-Erde, die auf die Bedürfnisse von Cannabispflanzen abgestimmt ist und zudem frei von Schädlingen und Pilzkrankheiten. Hierbei sollte man nicht sparen. Je mehr Platz die Pflanze zur Verfügung hat, desto größer und buschiger kann sie werden.

 

   Grow Erde Hanf   

 

Unsere Erden, welche wir anbieten, sind alle schon fix und fertig gemischt und vorgedüngt. Sie sind sowohl für den Indoor- als auch Outdooranbau bestens geeignet!

 

Auf keinen Fall die Erde wiederverwenden, wenn diese bereits für andere Pflanzen genutzt wurde. Die Erde würde zu sehr “versalzen” durch die Wiederverwendung. Während der einzelnen Phasen der Entwicklung laugt die Pflanze die Erde stark aus und ist danach verbraucht. Außerdem erhöht sich das Risiko, dass sich Schädlinge und Pilzkrankheiten verstärkt ausbreiten.

 

 

Ab
100,00€

Noch 100,00 EUR und wir versenden versandkostenfrei*

Bei einem Bestellwert ab 100,00 EUR entfallen die Versandkosten!

* Aktion gilt nicht für Hanfstecklinge!