Telefon: +43-1-2764147 I Mo. bis Fr. von 11:oo - 19:oo Uhr, Sa. 11:00-17:00 Uhr I Lassallestrasse 13, 1020 Wien I info@hanf-hanf.at

Helligkeit

123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

Helligkeit

Entladungslampen z.B. Natriumdampflampe strahlen unglaublich hell. Helligkeit ist die Lichtleistung pro Fläche. Am stärksten ist sie ander Lichtquelle. Die Abbildung macht deutlich, wie rapide die Beleuchtungsstärke mit wachsender Entfernung nachlässt.

 

 

Genau gesagt: Die Helligkeit auf einer Fläche nimmt mit dem Quadrat ihrer Entfernung von der Lichtquelle ab.

 

Je näher die Pflanze der Lichtquelle steht, desto besser wächst sie. Natürlich muss genügend Abstand herrschen, damit die Hitze der Lampe nicht Blätter oder spitzen verbrennt.

 

Faustregel:

Hängt die Hochdrucklampe an einem Lichtbeweger, sollte der Abstand zu den Pflanzen mindestens 30 cm betragen. Je dichter die Lampe an den Pflanzen dran ist - ohne sie zu schädigen! - , desto mehr Licht erhalten sie.

 

Der richtige Abstand zwischen Hochdrucklampe und Pflanze beträgt bei 1.000 und 600 Watt 60-90 cm, bei 400 Watt 45-60 cm und bei kleineren Wattzahlen 15-30 cm.

 

Praktisch alle stationären Lampen haben einen Hot Spot - einen hellen Punkt, in dem sich das Licht bündelt und zu dem die Pflanzen hinwachsen.

 

Das Licht der Hochdrucklampen ist am effizientesten, wenn es von mehreren Punkten zugleich kommt. - Dafür verwendet man am besten effiziente Reflektoren.