Bitte bestätigen Sie Ihr Alter

Lumen Cannabis

GRATIS VERSAND
AB 100€
BESTELLWERT
  • Kontakt Hotline +43 1 2764147

Lumen

ist die grundlegende Maßeinheit für die von einer Lichtquelle produzierten Lichtmenge.

 

Der historische Ursprung von Lumen ist eine Kerze: Wenn die Kerze eine bestimmte Materialzusammensetzung und Größe aufweist, strahlt sie 1 Kerzenstärke aus. Wird diese Kerze in einem Raum mit einem Radius von 30,48 cm platziert, fällt per Definition 1 Lumen auf 929,029 cm2 der Raumoberfläche.

 

Wichtig ist die Zahl der Lumen, die unten an der Pflanze ankommt. Gemessen wird das empfangene Licht in Watt pro m2 (so genannte Wärmeflussdichte), in Lux (ein Lichtstrom von 1 Lumen erzeugt auf einer Fläche von 1 m2 eine Beleutungsstärke von 1 Lux) oder in Footcandles (ein auf 929,029 cm2 der Oberfläche fallendes Lumen erzeugt 1 Footcandle (fc) Licht; 1 fc = 10,76391 Lux).

 

Watt pro Fläche sind leicht zu berechnen. Dies wäre jedoch die falsche Methode, um die erforderliche Lichtmenge für einen Garten zu bestimmen. Diese Vorgehensweise ist lediglich zu ermitteln, wie viele Watt eine Lichtquelle für ein bestimmtes Areal liefert.

© 2019 Hanf Hanf. All Rights Reserved, Lassallestraße 13, 1020 Wien / info@hanf-hanf.at